Marcus Staiger

Marcus Staiger, Lehrer an der Schauspielschule Der Kreis

Marcus Staiger wurde in Potsdam geboren.

Ausbildung: Hochschule für Schauspielkunst “Ernst Busch” Berlin 1984-1988

Erstes Engagement: Theater der Freundschaft/Berlin (heute Theater an der Parkaue)

Weitere Stationen: BAT/Berlin, Theater im Palais/Berlin, Deutsches Theater/Berlin, Theater de Grüttli/Genf, Stadttheater Bremerhaven, Neue Bühne Senftenberg, UBS/Schwedt, Staatstheater Schwerin, Volkstheater Rostock, Landesbühne Schleswig-Holstein, Deutsch-sorbisches Volkstheater Bautzen.

Seit 1994 auch als Regisseur tätig.

Erfahrungen an mehreren Schauspielschulen gesammelt.

Gastspiele u.a. in Warschau, Prag, Moskau, Antwerpen, Zürich, Wien und Hoyerswerda.

Marcus Staiger unterrichtet an der Fritz Kirchhoff-Schule Rollenstudium & Improvisation, Grundlagen- und Szenenarbeit.

 

“Theater ist der seligste Schlupfwinkel für all diejenigen, die ihre Kindheit heimlich in die Tasche gesteckt und sich damit auf und davon gemacht haben, um bis an ihr Lebensende weiterzuspielen.” (Max Reinhardt, 1873-1943)