Aktuell

Erste Aufnahmeprüfung für das im November 2018 beginnende Wintersemester:
Samstag, 30. Juni 2018

Mehr Infos hier
Tipps für die Erarbeitung einer Vorsprechrolle

Ausserhalb der angesetzten Prüfungstermine sind Anmeldungen für individuelle Aufnahmeprüfungen jederzeit möglich
(per mail oder Telefon auch für Quereinsteiger)

Neues Gastspiel der Schwebebühne
Grand Prix de la Vision

vom 9. – 12.5.2018 im ACUD Theater, Veteranenstr. 21
Tickets unter 030-44359497

Grand Prix de la Vision –
Laura Naumanns Castingshowstück übers Welt-Unbehagen

Das vom Schicksal zusammengewürfelte Quartett ist unterwegs zu einer Castingshow, wo Kandidaten ihre Entwürfe eines globalen Notfallplans präsentieren. Carla hat eine Drohne zur Friedfertigkeit umprogrammiert. Digital-Native und Trollbekämpferin Anna leistet technischen Support. Weil Liebeskummer tollwütige Aktivisten motiviert, ist Skart dabei. Und durch einen dummen Unfall kommt noch Halbgar mit ins Auto, der seiner Familie beim Re-Enactment des Ersten Weltkriegs nicht mehr folgen will. Natürlich gerät ihre Fahrt zur Odyssee mit Hindernissen.
Grundsetting und Auftreten der schrulligen Charaktere gelingt erst einmal gut. Der Text variiert zwischen Erzählpassagen und Dialogen. Die offene Bühne ist u-förmig aus Autositzen gebaut, was die einengende Situation der Fahrgastzelle fürs Spiel auflöst.

9. – 12.5.2018 im ACUD Theater, Veteranenstr. 21
Tickets unter 030-44359497

Unsere Absolventin Friederike Drews spielt …
ZEHN KLEINE MARZIPANSCHWEINE von Jörg Menke-Peitzmeyer, am So 22. & Mo 23. April, Volkstheater Rostock, Regie und Ausstattung: Angelika Zacek.
sowie
BURN OR OUT am Brandenburger Theater: letzte Vorstellungen 26. & 28. April. Regie: Gundula Weimann. 
sowie
DEMUT VOR DEINEN TATEN BABY von Laura Naumann, am 28. April, Staatstheater Cottbus  Regie: Angelika Zacek. (zum letzten Mal am 9./10. und 11.Mai am Volkstheater Rostock.)

 

 

Unsere Absolventin Almut Liedke gehört seit ihrem Abschluss zum Ensemble im Theater Eisleben. Dort spielt sie die Titelfigur in Ulrich Hubs „Das Schlafzimmer von Alice“ – Premiere am 07. April 2018
Trailer

Danke für die solide Ausbildung und 3 sehr schöne Jahre in der Glogauer Strasse! mailt uns Chris M. Nachtigall.
Chris M. Nachtigall spielt in seinem aktuellen Engagement am Aachener Grenzlandtheater in „Cyrano de Bergerac“ die Rolle des Vicomte de Valvert. Die Premiere ist am 14.03. 2018. Vorstellungen allabendlich bis zum 03.05. 2018.


Unser ehemaliger Schüler Richard Idt spielt den Claudio in „Viel Lärm um Nichts“ am Theater in Chemnitz – Premiere am 17.03.2018.

Robin Schneider feiert Premiere am 18.03.2018 mit dem Stück „Weisses Ostern“ (nach Irmtraud Morgner) am Landestheater Schleswig Holstein“

Unser Absolvent Evangelos Sargantzo spielt mit Janne Marie Peters im Hamburger Schmidtchen Theater den Janis in „Jana und Janis“ von Constanze Behrends.
Premiere am  22.3.2018 – Vorstellungen bis 7.6.2018 Mi+So 19 Uhr, Do-Sa 20 Uhr

Video zum Öffentlichen Abend der Fritz Kirchhoff Schauspielschule Dezember 2017

Box content